PUNKT berichtet von der Man's World #1

Der Highlander aus der Innerschweiz

Für vier Tage hat PUNKT seine Redaktion in einen Glaskubus an der Man's World Zürich verlegt. Gäste waren eingeladen, sich bei einem Covershooting in Szene setzen zu lassen und ihre Geschichte zu erzählen – getreu dem PUNKT Motto: Du bist Wirtschaft. 

 

Teil #1 der Serie: Der Highlander aus der Innerschweiz

Pirmin Zurfluh ist ein Berg von einem Mann: 183 Zentimeter gross, 125 Kilogramm schwer, Arme wie Baggerschaufeln. Im Kontrast dazu steht sein Lächeln: Es ist das warmherzigste, das man sich vorstellen kann. Dass der 30-jährige Innerschweizer einen Schottenrock trägt, ist alles andere als Zufall – der Kilt ist sein Lieblingsoutfit, Schottland seine Lieblingsdestination. «2009 war ich zum ersten Mal dort, in Edinburgh, Oban und auf Isle of Skye. Land und Leute haben mich derart fasziniert, dass ich seither fast jedes Jahr nach Schottland reise.»

Bereits 2008 kam Pirmin durch einen Kollegen mit den Highland Games, volksfestartigen schottischen Wettkämpfen, in Kontakt. Dort treten Clans oder Einzelkämpfer in traditionellen Disziplinen gegeneinander an, umrahmt werden die Spiele von altertümlichen Märkten, Musik – Dudelsack, was sonst – und Tanz. Es war Liebe auf den ersten Blick: «Ich war sofort fasziniert von der traditionellen und kameradschaftlichen Atmosphäre, der leidenschaftlichen nordischen Kultur und der sportlichen Herausforderung.

Seit 2013 führen wir in der Innerschweiz selber Highland Games durch, schweizweit gibt es pro Jahr fünf bis zehn weitere Anlässe.» Seine Lieblingsdisziplin ist das Baustammwerfen. «In der Kategorie A-Heavy, in der ich antrete, sind die Stämme gegen sechs Meter lang und 50 Kilogramm schwer. Das Ziel ist ein sauberer Überschlag des Stammes auf 12 Uhr aus Wurfrichtung des Athleten. Was zählt, ist die Präzision, nicht die Weite», so der Sportler. Wer selber etwas Schottland erleben – und vor allem Pirmin beim Baumstammwurf sehen – will: Die nächsten Highland Games Innerschweiz finden vom 29. Juni bis 1. Juli in Einsiedeln statt.

 

Weitere spannend Artikel und den Rest der Serie findest Du auf www.punktmagazin.ch

Falls Dein Lesegenuss ein Magazin fordert: Bestelle jetzt ein PUNKT  Abo in unserem Shop!